Was ist Online Marketing?

Widmen wir uns dem Thema Online Marketing. Lassen Sie uns kurz auf die Definition und die Maßnahmen von Online Marketing eingehen.  Hier werden wir vor allem auf folgende Fragen eingehen:

Das Online Marketing umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die im Internet oder mit Hilfe des Internets umgesetzt werden. Zu diesen Mitteln gehören die klassische Bannerwerbung, diese kennen Sie sehr wahrscheinlich als Bild- oder Video Anzeigen auf Webseiten. Social Media Marketing umfasst die Verbreitung von Inhalten und Werbebotschaften in sozialen Netzwerken, eng damit verknüpft sind Video Marketing oder Video Content Marketing. Affiliate Marketing ist vor allem im B2B Bereich zu finden.

Den Löwenanteil macht jedoch SEM (Suchmaschinenmarketing) aus, das zwei Komponenten hat: SEO (Suchmaschinenoptimierung – Search Engine Optimization) und SEA (Suchmaschinenwerbung – Search Engine Advertising).

Ein weiterer Punkt ist das E-Mail Marketing: primär dient dieses zur Kundenbindung und funktioniert in etwa wie der reguläre Werbeversand, nur deutlich kostengünstiger.

Online-Marketing

Displaywerbung-BannerDie klassische Bannerwerbung, auch Display Advertising genannt, sowie Social Media Marketing werden hauptsächlich dazu benutzt, um das Brand Building voranzutreiben.

 

Weiter lesen...

social-media-facebook-whiteKurzum man macht die Zielgruppe damit auf seine Firma, sein Unternehmen, und seine Produkte aufmerksam. In den sozialen Netzwerken gibt man zudem Kunden und der Zielgruppe die Möglichkeit zur Interaktion.social-media-twitter-white

Weniger

Displaywerbung-VideowerbungBeim Video Content Marketing hat man die Möglichkeit seine Produkte und Dienstleistungen in Form von Videos zu präsentieren oder zu bewerben. In dieser Werbegruppe gilt das Gebot der Unmittelbarkeit. Basierend auf den Angaben zu Ihrer Zielgruppe können Werbeanzeigen punktgenau Ihren potenziellen Kunden zugespielt werden. 

Weiter lesen...

Unter Affiliate Marketing versteht man eine vertragliche Partnerschaft zwischen Unternehmen. Bei dieser Partnerschaft bietet ein Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen über seine Partner (Affiliates) an. Diese werden meistens direkt verlinkt oder sind über Werbebanner zu erreichen.

Weniger

EmailmarketingDas E-Mail Marketing wird meist zur Kundenbindung genutzt, um beispielsweise bereits bestehende Kunden zum Wiederkauf anzuregen und um über neue Produkte oder Dienstleistungen zu informieren.

Weiter lesen...

Zur Neukundenakquise ist dieses Mittel weniger geeignet, der Empfänger nimmt dies in der Regel eher als Spam wahr. Nüchtern betrachtet erschließt sich dieser Eindruck relativ einfach: wenn irgendein Unternehmen oder Web Shop Ihnen eine E-mail mit Werbung zusendet, Sie aber deren Webseite noch nie besucht haben, wird doch wohl eher Skepsis hervorgerufen. Damit ist die Chance, dass Sie bei diesem Unternehmen Kunde werden sehr gering. Denn woher hat das Unternehmen überhaupt Ihre E-Mail-Adresse?

Weniger

Lupe-Search-SEODer größte und umfangreichste Teil jedoch ist SEM, das Suchmaschinenmarketing.

SEO, die Suchmaschinenoptimierung – auf Englisch Search Engine Optimization – dient dazu die Webseite oder den Web Shop so perfekt für Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo, Yandex oder Baidoo zu optimieren und zu strukturieren, damit diese in den so genannten „organischenSuchergebnissen gut rankt.

Weiter lesen...

Das bedeutet, dass Ihre Website nach Möglichkeit auf der ersten Suchergebnisseite auftaucht. Denn je weiter oben in den Suchergebnissen desto besser ist Ihre Sichtbarkeit.  Die Wahrscheinlichkeit von Suchenden, also potentiellen Käufern und Interessenten, wahrgenommen zu werden, ist damit deutlich höher.

Diesem großen, umfangreichen Thema haben wir ein ganzes Kapitel auf unserer Seite gewidmet. Sie suchen eine Abkürzung? Hier entlang: Sie können direkt zu der Seite „SEO – Suchmaschinenoptimierung“ gelangen. Dort geben wir eine umfassende Einführung und detaillierte Einblicke in die Aspekte dieses Themas.

Weniger

Dollar-ROI-SEAEin weiteres Online Marketing Tool, hat sich bei uns ebenfalls einen umfangreichen Beitrag verdient: SEA (englisch: Search Engine Advertising), übersetzt Suchmaschinenwerbung.  Hierbei handelt es sich um Werbeanzeigen, die beispielsweise in den Suchmaschinen oberhalb der Suchergebnisse und unterhalb Suchergebnisse angezeigt werden.

Weiter lesen...

Ein wirkungsvolles Werkzeug, um schnell neue Kunden zu gewinnen und neue Umsätze zu generieren. Auch hier gilt, je weiter oben Sie in den Suchergebnissen gelistet sind, umso eher erhalten Sie einen Klick und der Nutzer kommt auf Ihre Seite. Der Mensch ist bequem. Wozu endlose Listen scrollen, wenn man gleich auf Anhieb fündig werden kann.

Für mehr Details bezüglich SEA und Google AdWords schauen Sie sich dazu die Infos auf der passenden Seite an.

Weniger

Wozu braucht man Online Marketing?

Um diese Frage zu beantworten sollten wir vielleicht zunächst eine andere viel grundlegendere Frage stellen: wozu braucht man überhaupt Marketing?

Lassen Sie uns das Ganze doch mal an einem Beispiel näher betrachten: Gehen wir mal davon aus Sie haben ein neues Restaurant oder eine neue Bar. Sie bieten innovative Produkte an, die sonst niemand hat und sind somit einzigartig auf diesem Gebiet.  Wie erfahren potenzielle Kunden von Ihrer Existenz? Gute Frage, oder?

So beginnen Sie also mit dem  Marketing. Die kostengünstigste Methode: Sie erzählen ein oder zwei Freunden, dass Sie jetzt stolzer Betreiber einer einmaligen Location sind. Sie motivieren ihre Freunde diese Information möglichst umfangreich an weitere Personen zu geben. Wie schnell sich diese Nachricht verbreitet hängt natürlich ganz von ihren Freunden ab.

Nach gewisser Zeit stellen Sie fest, dass Ihre Freunde leider niemandem von ihrem neuen Unternehmen erzählt haben und beschließen für Ihr Unternehmen in bezahlte Werbung zu investieren. Kurzum, Sie versuchen Aufmerksamkeit zu erzeugen um Gewinne zu erwirtschaften.

Weiter lesen...

Sie drucken ein paar Flyer, inserieren in Zeitungen und Zeitschriften, schalten vielleicht sogar Radiowerbung und hoffen, dass diese Medien die passende Zielgruppe erreichen und endlich Gäste in ihr neues Lokal kommen. Somit haben Sie bereits Geld ins Marketing investiert. Ob und wie effektiv diese Kampagne war, können sie erst nach einer gewissen Zeit einschätzen, aber das Geld haben Sie bereits ausgegeben.

Was uns zur eigentlichen Frage zurückbringt: Und warum braucht man jetzt Online Marketing?

Lassen Sie uns im gleichen Beispiel bleiben, wir fangen wieder günstig an. Jetzt machen Sie fast das Gleiche wie vorher, nur ein wenig anders.

Sie erstellen eine Webseite, optimieren diese nach allen Regeln der SEO und haben somit zum Beispiel Ihrem Freund Google mitgeteilt – einem der größten Informationsverteiler auf der Welt – dass Sie ein neues Lokal haben. Der Unterschied ist wie folgt: Jeder der jetzt nach „Restaurant“ sucht, wird Sie auch finden. Wenn Ihr Restaurant zu speziell ist, dann können sie dies natürlich hervorheben und die Informationen auf Ihrer Webseite an Ihre Zielgruppe anpassen.

Auf Suchmaschinen Werbung (SEA) kann jederzeit zurückgegriffen werden. Der Unterschied zu Flyern, Anzeigen in der Zeitung und Magazinen und Radiowerbung ist, dass Sie diese Werbeanzeigen im vollen Umfang auf Ihre Zielgruppe ausrichten können. Sie können die Werbung sogar lokal begrenzen. Zum Beispiel nur auf Ihren Standort oder auf einen bestimmten Umkreis. Zudem haben Sie kein Geld vorab ausgegeben, sondern können ihre Werbeanzeigen jederzeit dynamisch steuern und anpassen. Sie behalten dabei die gesamten Kosten im Überblick und im Griff.

Welche Zielgruppen Sie zu welcher Zeit und an welchem Ort der Welt erreichen möchten, ist ganz Ihnen überlassen, egal mit welchen Budget Sie planen wollen. Das ist der größte Vorteil von Onlinemarketing.

Warum können Sie also von Online Marketing profitieren? Deutliche geringere Kosten bieten eine sehr viel schnellere Reaktion, die Effektivität von Werbung wird steuerbar und Umsätze des Unternehmens können so gesteigert werden.

Weniger

 

Online-Marketing-PC

Sie benötigen Unterstützung im Online Marketing?

 

Einfach Anfragen

Was kostet Online Marketing?

Das ist die wohl beste Frage überhaupt! Es ist fast genauso, wie wenn Sie sich einen Burger oder ein Steak bestellen. Möchten Sie’s mit oder ohne Pommes? Noch einen Dip dazu?

Haben Sie ein Unternehmen mit einem „kleinen“ Produktsortiment, zum Beispiel ein Lokal, dann kennen Sie wahrscheinlich bereits auch Ihre Konkurrenz, sowohl Online wie auch Offline.

Schauen Sie sich Ihre Position in den Google Suchergebnissen an, wenn Sie nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen. Achten Sie dabei auch auf die Werbeanzeigen.

Wenn Sie bereits auf Seite 1 von Google sind, hat Ihre Webseite bereits guten Content. Sie könnten nun über Google AdWords nachdenken, um noch mehr Kunden zu gewinnen. Das Bugdet können Sie sogar recht niedrig ansetzen. Sie werden wohl mit einigen hundert Euro pro Monat gute Erfolge erzielen.

Weiter lesen...

Haben Sie einen Webshop, der eine große Konkurrenz hat, dann ist das eine ganz andere Ausgangslage. Im Endeffekt gilt das Gleiche wie oben bereits erwähnt: Suchen Sie nach Ihren Produkten und Dienstleistungen auf Google. Je nach dem auf welcher Seite, von 1-100, Sie zu finden sind. Je weiter Sie sich in Richtung der Seite 100 bewegen, umso höher die finanzielle Investition und ein Mehraufwand an Zeit, die Sie einkalkulieren müssen.

Zusätzlich können Sie anhand von Personalstunden ausrechnen, wie lange es dauert Ihre Website zu optimieren, sofern Sie einen Mitarbeiter dafür abstellen, der sich mit der Materie auskennt. Der Umfang einer kompletten Suchmaschinenoptimierung besteht aus SEO geprüften Texten, Bildern, Links, Seitenstruktur, Usability, Ladegeschwindigkeit, Sicherheit und noch mehr Aspekten.

Die intensive Pflege einer Website unter Berücksichtigung aller genannten Attribute beansprucht jedoch viel Zeit. Kalkulieren Sie diese also unbedingt damit mit ein, wenn Sie einen Etat festlegen wollen. Suchmaschinenwerbung, also z.B. SEA mit Google AdWords ist da außen vor. Denn das Budget und den Zeitrahmen können Sie  dort täglich steuern oder gar pausieren.      

Sollten Sie unsicher sein, was an Ihrer Webseite verbessert werden kann, fragen Sie uns einfach an.

Wir beraten Sie gerne und führen für Sie eine komplette und kostenfreie Website Analyse durch. Übrigens: Gerne überprüfen wir auch Ihre Konkurrenz. 

Weniger

Sehr vereinfachte Darstellung:

Suchposition

0%

Konkurrenz

0%

Arbeitsaufwand

0%

Investition

0%

Suchposition

0%

Konkurrenz

0%

Arbeitsaufwand

0%

Investition

0%

Kann ich Online Marketing selbst betreiben?

online-marketing-selbst-betreiben-yes-you-can

 

Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Aber sicher können Sie!

Rein technisch kann jeder Online Marketing selbst betreiben. Wie alles andere im Leben, muss man dieses Thema nur verstanden haben. Es gibt zwar jede Menge Faktoren, die man beachten muss, aber genau hierfür haben wir diese Seiten auch erstellt.

Wenn Sie sich die ganzen Tipps, vor allem auf den Seiten bezüglich SEO und SEA, zu Herzen nehmen und verstehen worum es geht, steht Ihnen nichts im Wege selbst erfolgreich Online Marketing zu betreiben.

Im Endeffekt sollten Sie nur verstanden haben, wie viele Suchmaschinen funktionieren, was den Betreibern von Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google wichtig ist. Das Wichtigste jedoch ist: Nehmen Sie die Perspektive Ihrer Kunden und Ihre Zielgruppe ein und versuchen Sie deren Suchverhalten zu verstehen. Wenn Sie erkennen wonach ihre Kunden und Ihre Zielgruppe suchen, dann werden Sie im Online Marketing sehr erfolgreich sein.

Bedenken Sie allerdings, dass der Bereich der Suchmaschinenoptimierung, der Suchmaschinenwerbung, des Social Network Marketings und alles andere was zuvor erwähnt wurde, sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Weiter lesen...

Wenn Sie also in Ihrem Tagesgeschäft diese Zeit haben, oder jemanden in Ihrem Unternehmen der sich mit dieser Materie auskennt und damit exklusiv beschäftigt, der permanent mit allen Neuerungen vertraut ist, dann haben Sie die besten Karten in der Hand.

Falls Ihnen jedoch Zeit und Fachkräfte fehlen, übernehmen wir sehr gerne diese Aufgabe und unterstützen Sie bestmöglich dabei Ihre Sichtbarkeit bei Google und anderen Suchmaschinen zu steigern. Erreichen Sie Ihre geschäftlichen Ziele mit Hilfe eines starken Partners. Mit gernDigital bauen Sie auf Expertise und einem Team, das topaktuell mit allen Entwicklungen im Online Marketing Schritt hält.

Weniger